loading
Wandertipp im Grödnertal
Wandertipp im Grödnertal
Wandertipp im Grödnertal
Wandertipp im Grödnertal

Wandern im Grödental: um den Langkofel und den Plattkofel

Wanderungen in den Dolomiten mit wunderschönen Aussichten

Wandern im Grödnertal

Wandern im Grödnertal ist eine der beliebtesten Sommeraktivitäten unserer Gäste.

IZum Wandern im Grödnertal brauchen Sie keine besonderen Fähigkeiten. Wenn Sie gerne in der freien Natur unterwegs sind und sich gerne fit halten, ist Wandern im Grödnertal bestimmt das Richtige für Sie. Der heutige Wandertipp führt Sie von unserem Hotel in St. Christina um den Lang- und den Plattkofel. Von Wolkenstein nehmen Sie die Ciampinoi-Kabinenbahn, mit der Sie bis auf 2.260 m Meereshöhe kommen. Hier beginnt Ihre Wanderung im Grödnertal, und zwar auf dem Weg mit der Markierung 526A. Sie wandern Richtung Langkofelhütte im Grödnertal. Achtung, der Weg ist hier teilweise etwas eng. Unter der Langkofelhütte gelangen Sie in den Bereich des Plattkofels und gehen weiter Richtung Plattkofelhütte am Fassajoch. Oben angekommen, geht Ihre Wanderung im Grödnertal weiter auf dem Friedrich-August-Weg bis zum Sellajoch. Genießen Sie hier die atemberaubende Aussicht auf den Sellastock und die Plattkofel-Gruppe – ein Highlight Ihrer Wanderung im Grödnertal. Vom Sellajoch wandern Sie im Grödnertal weiter bis zum Piz da Sela und wieder hinauf zur Station der Ciampinoi-Umlaufbahn. Insgesamt dauert diese Wandertour im Grödnertal insgesamt fünf bis sechs Stunden.

Unsere besten Angebote